Was ist ein Hauskreis?

DSC_0782Hauskreise sind vielleicht die beste und persönlichste Art, mehr von der Gemeinde, von Jesus und der Bibel zu lernen. Im kleinen Kreis, meistens 5 bis 10 Leute, kann man Fragen stellen, gemeinsam nachdenken und Gottes Wort genau unter die Lupe nehmen. Die Hauskreise sind je nach Zusammensetzung sehr unterschiedlich. Gemeinsam ist der Wunsch, den Glauben näher kennenzulernen und im Glauben zu wachsen. Wir lesen gemeinsam wird in der Bibel, diskutieren Themen und beten für Dinge, die uns auf dem Herzen liegen. Die kleinere Runde sorgt dafür, dass gerade hier Dinge offen geteilt werden, die man anderswo so nicht erzählen würde. Wir als Hauskreise wollen füreinander da sein.

Normalerweise treffen sich die Hauskreise unter der Woche privat zuhause. Aktuell haben wir ca. 7 Hauskreise, die sich entweder wöchentlich oder zweiwöchig treffen. Im Kalender findest du eine Übersicht über die regelmäßigen Hauskreise und die Zeiten, zu denen sie stattfinden. Auch nach dem offiziellen Ende wird häufig noch erzählt und die Gemeinschaft, oft auch mit ein paar Snacks und Getränken, genossen.

Wie findet man konkret zu einem Hauskreis?
Ein erster Schritt kann sein, sich Sonntags einen unserer Gottesdienste anzuschauen, und so in persönlichen Kontakt mit den Menschen zu kommen. Gerne kannst du diesbezüglich auch direkt unseren Pastor Thomas kontaktieren, der auch die Hauskreise koordiniert.